MUSIC NEWBORN - Oliver Hirsh

Kurse

 

Kursus in Dänemark

9. - 13. Mai 2018, bei Oliver Hirsh, Klippinge, 1½ Std. von der Fähre (Rødby oder Gedser), Bahnhöfe: Klippinge, Køge
Zuhause in den Tonarten der Renaissancezeit

Eines ist, Namen zu wissen (darüber waren die Alten uneinig), etwas anderes, Wesenszüge der Tonarten in Erfahrung zu bringen anhand von Liedern, Motetten, Fantasien, Ricercari, Canzoni…

Für fortgeschrittene Spieler mit originalgetreuen Renaissanceinstrumenten, gern auch Tasteninstrumenten. Einige Instrumente können zur Verfügung gestellt werden. Gespielt wird vorzugsweise nach Originalnotation.

Unterbringung im Hause des Referenten auf dem dänischen Lande.

Kursgebühr: € 110
Unterkunft und Verpflegung: Ca. € 40

Anfragen und Anmeldungen (bis zum 15. April 2018) bitte an oliver@music-newborn.dk

Prospekt

Bericht vom Kursus 2013
Bericht vom Kursus 2014
Bericht vom Kursus 2015 (auf English)


Kurse in Deutschland

Wochenendreihe Alte Musik: Zusammenspiel „Renaissance“
Biologiezentrum Bustedt, Gutsweg, 32120 Hiddenhausen

4.-5. März 2017
13.-14. Mai 2017
17.-18. Juni 2017
16.-17. September 2017
28.-29. Oktober 2017

(Termine für 2018 werden später bekanntgegeben)

Zusammenspiel auf Gamben, Blockflöten, Lauten und anderen vorzugsweise für Renaissancemusik geeigneten Instrumenten.

Arbeitsinhalt: Erarbeitung verschiedener Instrumentalstücke aus Renaissance und Vorbarock; Zusammenspiel von Instrumenten und Gesang; Erproben verschiedener stilgerechter Besetzungsmöglichkeiten; musikkundliche Grundlagen; Chorsingen. - Was heißt „Zusammenspiel“? - Wege zum intensiven Aufeinanderhören und zur musikalischen Reaktionsfähigkeit.

Beginn und Ende: Samstag, 16.00 Uhr bis Sonntag 16.00 Uhr

Teilnehmerbeitrag pro Wochenende (inklusive Verpflegung und Unterkunft): € 60,00 (Ermäßigung mögl.)
€ 6,00 Leihgebühr für Bettwäsche bei Bedarf

Anfragen und Anmeldungen bitte an:

Monika Jendrny, Peter-Röser-Str.3; 50827 Köln
Tel.: 0221 590 13 15, Mobil: 0171 6320855, Fax: 0221 8607960
monika.jendrny@gmx.de

Prospekt und Anmeldeformular

2. - 8. April 2018, Landesmusikakademie Sondershausen
Renaissancemusikwoche an Ostern

Es lebt und klingt Musik des 16. Jhs. aus deutsch-, englisch-, französisch- und italienischsprachigem Raum.

Zusammenspiel und -singen wechseln mit Chor und Instrumentalunterricht. Wir musizieren hauptsächlich nach originaler Notation und Aufführungspraxis. Für Interessierte stehen Einführungsstunden zur Verfügung.

Willkommen sind Jugendliche und Erwachsene mit etwas musikalischer Erfahrung.

Referenten: Ute Goedecke (Blockflöte, Gesang), Ian Harrison (Zink, Dulzian, Pommer) und Oliver Hirsh (Gambe)

Kosten: Je nach Anzahl der Teilnehmer zwischen € 480 und € 530, inklusive Übernachtung, Vollpension und Kursgebühren. Einzelzimmer bitte frühzeitig anmelden zum Aufpreis vom € 60.

Anmeldeschluss: 2. Januar 2018

Anfragen und Anmeldungen bitte an:
Sebastian Schleussner, sebastian@schleussner.name

Prospekt

Weitere Auskunft bei www.renaissancemusikwoche.de

20. - 26. August 2018, Ludwig-Harms-Haus, Bergkirchen, 31556 Wölpinghausen, Niedersachsen
Gambenwoche

Zielgruppe: GambenspielerInnen, doch auch einzelne Sänger, Laute oder passende Blasinstrumente

Die frühe Musik zieht durch ihre Lebendigkeit und Gleichgewicht viele Liebhaber an. Freundlicherweise bietet sie manchmal Stimmen an, die selbst wenig erfahrene Spieler mitmachen können; das Zusammenspiel motiviert und macht zufrieden. Gamben wurden lange bevorzugt, weil sie die mehrstimmige Musik so klar hören lassen, und optimal Singstimmen begleiten. Unsere Tagung soll geübten Spielern Gelegenheit geben, sich in Ruhe über das reichhaltige Repertoire zu freuen, aber auch anderen ermöglichen, diese Instrumente näher kennenzulernen. Begegnung sowohl mit Vokal- wie Instrumentalmusik aus deutschen, französischen, englischen, flämischen, spanischen und italienischen Quellen, oft aus Originaldrucken. Wünsche werden gern berücksichtigt. Täglich findet etwas „Grundlagenarbeit“ statt; erfinden von Begleitstimmen und Variationen zu Liedmelodien. Bei Bedarf werden Einzelstunden und Leihinstrumente angeboten.

Kosten: 430 €

Anmeldeschluss: 16. April 2018

Anfragen und Anmeldungen bitte an:
Annemete v. Vogel, Mozartstraße 3, 31515 Wunstorf.
Tel: 05033 2222.
annemete.v.vogel@gmx.de

Prospekt

 

 

Übersicht | Vorspann | Konzerte | Workshop | CD | Kurse | Einblicke | Kompositionen | M-N Association | Kontakt